Archiv der Kategorie: 2.0 / 10

Ohne Limit (2011)

Kurz und knapp, so ganz ohne Gehirnkapazität erweiternde Droge: der wohl überschätzteste Film aus dem Jahre 2011. Das ergibt sich aus der einschlägigen, unglaublich wirkenden Positiv-Rezeption, deren Argumente bei ernsthafter Sichtung des Films eigentlich wie eine Farce wirken dürften. Tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2.0 / 10, Action, Filmkritik, Komödie, Thriller | 2 Kommentare

Sommer in Orange (2011)

Sneak! ‚Sommer in Orange‘ verkörpert pseudo-kritisches Dualismen-Kino, das versucht mittels Persiflage auf plattester Ebene eine satirische Auseinandersetzung mit dem weltumfassenden Konzept der Werte, Normen und Konventionen anzuzetteln und zugleich witzig spielerisch darauf aufmerksam zu machen, dass man sich besagtem Regelkonstrukt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2.0 / 10, Drama, Filmreview, Komödie, Satire, Sneak! | Kommentar hinterlassen

96 Hours (2008)

„96 Hours“ ist, wie eigentlich jeder Selbstjustiz-verherrlichende Action-Film, natürlich moralisch äußerst fragwürdig. Das wäre jedoch für den geneigten Zuschauer vielleicht venachlässigbar, würde sich der Film nicht in jeder Sekunde so unfassbar ernst nehmen. „96 Hours“ kommt als falscher Heiland daher, als würde er seinem Publikum die Augen öffnen wollen sowie die Missstände der Welt anhand des Dramas einer ganz normalen Familie nahebringen wollen, benutzt aber eben diese schrecklichen Wahrheiten als Nährboden für einen voyeuristischen, sadistischen, hirnlosen, noch dazu häufig unfreiwillig komischen „Einer gegen Alle“-Plot. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2.0 / 10, Action, Drama, Filmreview, Thriller | Kommentar hinterlassen