Archiv der Kategorie: 6.5 / 10

Fast verheiratet (2012)

Auf der Suche nach einer Komödie, die zwar seicht und doch nicht ganz ohne Anspruch daherkommt, entpuppt sich »Fast verheiratet« mit HIMYM-Star Jason Segel und Schuh-Ikone Emily Blunt als Stolperstein. Er liegt im Weg und ja, irgendwie mutet er sympathisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.5 / 10, Filmreview, Komödie, Romanze | Kommentar hinterlassen

Psycho (1960)

Dieser Text ist keine gewöhnliche Kritik. Er handelt von einem filmischen Klassiker, einem Meisterwerk der Filmgeschichte, einem – wenn nicht: DEM Hitchcock. Meine Situation gleicht der eines ehrfürchtigen (Er-)Starrens vor einem gewaltigen Berg, dessen Präsenz sich nach wie vor aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.5 / 10, Filmkritik, Krimi, Thriller | 5 Kommentare

Calvaire – Tortur des Wahnsinns (2004)

Auf der endlosen Suche nach einem guten Horrorfilm, den ich noch NICHT gesehen habe, stieß ich auf diese belgische Low-Budget Produktion. Die unnötig in die Länge gezogene, recht langweilige Exposition ist wohl darauf zurückzuführen, dass Regisseur Fabrice Du Welz sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.0 / 10, 6.5 / 10, Filmreview, Horror, Thriller | 2 Kommentare

Kill the Boss (2011)

„Horrible Bosses“ hätte eine rabenschwarze Komödie im Stil des britischen Alec Guinness-Klassikers „Ladykillers“ aus dem Jahre 1955 werden können, und hätte damit sicher das Potenzial für den Titel der Komödie des Jahres 2011 gehabt. Aber wie die Anwendung des Konjunktiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.5 / 10, Action, Filmreview, Klamauk, Komödie | Kommentar hinterlassen

Doghouse (2009)

Wolle man dieses sich selbst nicht im Geringsten ernst nehmende, mit Gender-Zombies gespickte, intendiert anspruchsvolle Klamaukfilmchen aus britischen Landen vergleichend charakterisieren, so würde man eine Schicksalsteilung mit dem ebenso ambitionierten »Severance (2006)« erhalten. Diese beiden eint nämlich nicht nur das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.5 / 10, Action, Filmreview, Horror, Klamauk, Komödie, Satire, Zombies | Kommentar hinterlassen

The Silent House (2010)

‚La casa muda‘ aus Uruguay verdient allerhöchstes Lob auf formaler Ebene: Der Film kommt in 79 Minuten schnittfrei aus und wurde lediglich mit einer handelsüblichen Spiegelreflexkamera gedreht. Dafür begeistert der Look in seiner blass-blauen, schärfevariierenden Optik und imponiert durch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.5 / 10, Filmreview, Horror, Mystery, Thriller | Kommentar hinterlassen

Zombieland (2009)

Was serviert uns Regisseur Ruben Fleischer für einen fulminanten Start: Im Angebot wären oktroyierte, in den Kontext eingebundene und mit rasant retardierenden Kamerafahrten unterlegte Überlebensregeln, ein Ironie widerspiegelnder, sympathisch anmutender Off-Kommentar eines Hempflings, der rückblickend und situativ angemessen eine Vorgeschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.5 / 10, Action, Filmreview, Komödie, Zombies | Kommentar hinterlassen