Archiv der Kategorie: Horror

Excision (2012); Headhunters (2011)

Alle Jahre wieder: Ein Text mit Doublefeature. Ein Filmabend – Zwei Streifen, die ja eigentlich so gar nichts gemein haben. Einerseits ein amerikanischer Longplayer, der aus einem Kurzfilm entsprang und durch sein lüsternd schockendes Coverdesign Neugier weckte. Andererseits ein romanbasierter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6.0 / 10, 7.0 / 10, Action, Coming-of-Age, Drama, Filmreview, Horror, Krimi, Thriller | Kommentar hinterlassen

Stoker (2013)

In Eure Vorstellung eines Nichts dringt nun ein Tisch; ein großer, voll besetzter, mit allerlei Spielfiguren und Kulissen gespickter Tisch. Euer Blick fällt dabei sofort auf die Miniaturausgabe von Park Chan-wook, dem sagenumwobenen »»Oldboy«-Regisseur« aus (Süd-)Korea. Er steht dort mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9.5 / 10, Drama, Filmempfehlung, Filmreview, Horror, Mystery | Kommentar hinterlassen

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)

Womöglich wird mir mein geschätzter Kollege Max kopfschüttelnd entgegentreten und die fehlenden 2.5 Punkte mit einem eigenen Text versuchen zu ergänzen: Doch aller optischen Superlative zum Trotz, offenbart der zu einem absoluten Klassiker emanzipierte »Alien« einige Schwächen auf einem Terrain, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7.5 / 10, Abenteuer, Action, Filmkritik, Filmreview, Horror, Science-Fiction | 1 Kommentar

Die Frau in Schwarz (2012)

Es knistert und knarrt gehörig an allen Ecken und Enden, während Daniel Radcliffe sich zum ersten Mal als emanzipiert aufdeckender Familienvater in der Post-Ära Harry Potters am Ende des 19. Jahrhunderts versucht. Ihm gehört die Hauptrolle des Schnüfflers auf Nachlasssuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7.0 / 10, Drama, Fantasy, Filmreview, Horror, Mystery | Kommentar hinterlassen

Chernobyl Diaries (2012)

Was gestaltet es sich seltsam einfach, den neuesten Auswurf von »Paranormal Activity«-Regisseur Bradley Parker auseinanderzunehmen. Es wirkt fast so, als stecke ein Wille dahinter eine sarkastische Ader zu bedienen. Ein Wille, der eigens erschaffene Figuren zu dümmlichen Karikaturen abstumpft („Leute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5.0 / 10, Abenteuer, Action, Filmreview, Horror, Klamauk, Science-Fiction | Kommentar hinterlassen

Dumplings – Delikate Versuchung (2004)

Zugegeben makaber, dass dieser Film im Ursprung ein 3€-Wühltischfund aus einem großen Kaufhaus ist. Er lag ganz unten, begraben und unscheinbar unter vielen anderen, teils äußerst mäßigen Genrebeiträgen. Er war jedoch bereits vermerkt und landete entsprechend im Inventar, in freudiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7.5 / 10, Drama, Eastern, Filmreview, Horror | Kommentar hinterlassen

We Need to Talk About Kevin (2011)

Oberflächlich betrachtet ist die Roman-Adaption „We Need to Talk About Kevin“ von der ersten Sekunde an tadellos inszeniertes Kino. Bereits im Rahmen der reichlich verwirrenden Eröffnungssequenz meint es Regisseurin Lynne Ramsey beinahe etwas zu gut mit optischer Symbolik, und präsentiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7.5 / 10, Drama, Filmreview, Horror, Thriller, Uncategorized | Kommentar hinterlassen